Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

lpd:2019.2:bericht [2019/12/02 14:32] (aktuell)
ben angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +==== Das war der LPD 2019.2 vom 16.11.2019 ====
 +\\
 +**Ich freue mich immer wieder dass so viele gekommen sind und was mich noch mehr gefreut hat waren die zusätzlichen Helfer.**
 +\\
 +{{:​lpd:​2016.2:​lpd-logo.png?​nolink&​300|}}
 +\\
 +An euch erst mal ein großes DANKESCHÖN.
 +\\
 +\\
 +\\
 +Die Linux User Group Sauerland und die Volkshochschule Hochsauerlandkreis haben am 16.11.2019 schon den achten Linux Presentation Day (LPD) im Herzen des Sauerlandes durchgeführt. Was Anfang 2016 als ziemlich verrückte Idee angefangen hat, ist inzwischen zu einer echten Institution für Freunde der freien, offenen Software geworden: Vor mehr als drei Jahren haben sich vhs und LUG das erste Mal getroffen und – ganz ehrlich – ohne große Erwartungen einen LPD ausgerichtet. Das Feedback war so überwältigend,​ dass wir seitdem jeden Termin mitgenommen haben.
  
 +Im Mai sind wir dazu übergegangen,​ Stationen zu den unterschiedlichsten Themen anzubieten. Die Idee dahinter ist, dass Linux so flexibel ist, dass sich eine unglaubliche Menge von Anwendungsszenarien ergeben, die unter anderen – geschlossenen – Betriebssystemen so nicht umsetzbar sind. So konnten wir u.a. einen Minecraft-Server mit einem Raspberry Pi zeigen, einen 3D-Drucker, der ohne proprietäre Software gefüttert wird und den Linux Video Recorder, der TV-Sendungen archiviert. Die Freiheit, Software für eigene Zwecke zu verwenden, wurde somit anschaulich verdeutlicht.
 +
 +Diese Vielfalt wussten auch die Besucher/​innen zu schätzen, die schon vor der „offiziellen“ Eröffnung um 10 Uhr ankamen. Gerade an der Distro-Station mit vier Rechnern und unterschiedlichen „Linux-Geschmacksrichtungen“ blieben viele hängen. Andere Themen wie Virtualisierung,​ Sicherheit unter Linux oder auch die Frage, wie eine Installation funktioniert,​ waren ebenso im Angebot. Natürlich gab es unter den Anwesenden auch Fragen, auf die wir uns nicht vorbereitet haben oder besser: nicht vorbereiten konnten. Wie setzt man ein Lesezeichen in Firefox, wie kann ich sicher Home-Banking betreiben und funktionieren Excel-Makros auch unter LibreOffice Calc? Das sind sehr allgemeine Fragen, aber dennoch ein Beweis dafür, dass es vielen nicht darauf ankommt, wie das System heißt, sondern dass es funktioniert. Und dass Linux gerade bei älterer Hardware einfach unschlagbar ist, konnten wir gleicht mit erklären.
 +
 +Am Ende des Tages haben sich wieder einmal ca. 30-40 Besucher/​innen eingefunden. Da wir gerade zu Beginn so beschäftigt waren, konnten wir wieder einmal nicht genau zählen. Aber als Fazit können wir ziehen, dass der Informationsbedarf da ist und vielleicht auch noch zu steigern ist. In Zukunft werden wir einmal ausprobieren,​ wie eine Installationsparty ankommt.
 +
 +Dass der LPD im Sauerland so ein Erfolg wurde, liegt ohne Zweifel auch an den zahlreichen Unterstützern aus der Linux-Welt. Das LinuxUser-Magazin hat von Anfang an eine Sonderauflage für die LPDs zur Verfügung gestellt. LinuxWelt und MagPi haben uns mit zahlreichen Magazinen versorgt. Nur so ist es möglich, dass aus interessierten Laien Anwender werden, die sich in die Thematik einlesen können und dann gerne wiederkommen. Auch die tolle Unterstützung von B1-Systems sollte an dieser Stelle erwähnt werden. Außerdem sind wir extrem froh, dass es in Deutschland mit Tuxedo eine Firma gibt, die maßgeschneiderte Linux-Systeme liefert. Beim letzten LPD hatten wir ein schickes Notebook, das so schnell startet, dass man besser nicht mit den Augen blinzelt… Das durfte dann auch in Meschede bleiben. Dieses Mal stellte uns Tuxedo einen Intel NUC zur Verfügung. NUC, auch als „Next Unit of Computing“ bekannt, ist ein kleiner, unscheinbarer Quader von einem PC. Zumindest fragte sich der eine oder andere bei der Distro-Station,​ woher das Bild auf dem Monitor stammte. Unscheinbar ist aber tatsächlich nur das Äußere: Der kleine Kollege ging dermaßen gut ab, dass es eine Freude war, mit ihm zu arbeiten! Auf die Idee, dass es sich bei Linux um ein Betriebssystem für „Freaks“ handelt, kommt man dabei jedenfalls nicht. Nein, das ist einfach nur schick und ein tolles Beispiel dafür, dass der Pinguin proprietären Systemen in nichts nachsteht! Wir sind gespannt, mit welchem System uns Tuxedo das nächste Mal beglückt… ​
 +
 +An dieser Stelle einmal ein ganz großes DANKE an alle!
 +
 +Das nächste Mal steht übrigens schon fest: Am 16.05.2020 präsentieren wir dann den LPD 2020.1. Über Vorschläge und Fragen freuen wir uns schon heute. Vorher wird sich die LUG viermal im Wechsel in Meschede und Eslohe treffen. Jeder Termin wird mit einem kleinen Vortrag zu den unterschiedlichen Desktop-Umgebungen starten.
 +Wir freuen uns auf Ihre und eure Teilnahme!
 +
 +Das Team von LUG Sauerland und vhs Hochsauerlandkreis
 +
 +===== Wir waren gut vorbereitet =====
 +{{:​lpd:​2019.2:​give_aways.jpg?​nolink&​400|}}
 +{{:​lpd:​2019.2:​img_20191116_092659.jpg?​nolink&​400|}}
 +{{:​lpd:​2019.2:​img_20191116_092654.jpg?​nolink&​400|}}
 +{{:​lpd:​2019.2:​img_20191116_092710.jpg?​nolink&​400|}}
 +{{:​lpd:​2019.2:​img_20191116_092723.jpg?​nolink&​400|}}
 +{{:​lpd:​2019.2:​img_20191116_092726.jpg?​nolink&​400|}}
 +{{:​lpd:​2019.2:​img_20191116_122921.jpg?​nolink&​400|}}
 +{{:​lpd:​2019.2:​img_20191116_122917.jpg?​nolink&​400|}}
 +\\
 +===== Sponsoren =====
 +==== Tuxedo Computers ====
 +https://​www.tuxedocomputers.com/​
 +\\
 +{{:​lpd:​tuxedocomputers_quer_sponsor.jpg?​400|}}
 +\\
 +\\
  • lpd/2019.2/bericht.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/12/02 14:32
  • von ben